top banner 74

FAKE IDYLL - Genome Of Terror

Genome Of Terror

Mehr über Fake Idyll

Genre:
Instrumental Metal
∅-Note:
9.00
Label:
Unundeux
Release:
31.01.2014

    < 5 Wertungen

    1. Dragged Into Work
    2. Crowd Saucing
    3. Genome Of Terror
    4. Fleshmob
    5. How To Deal With Revenge Porn
    6. Prozac Country Blues
    7. Drone Sweep
    8. Biting Bits And Bytes
    9. Losing Weight
    10. Carbonado Afficionado
    11. The Unbearable Lightness Of Being Connected
    12. Text Message Break-Up
    13. Petridished
    14. Conductor Of Accidents
    15. Bile Build-Up
    16. Coffin Break
    17. Tribal Tribulation
    18. Tweaking Tweets
    19. Phalanx Of Work-Death-Balance
    20. DIY AI (bonustrack)

    Suche

    Shop

    noten

    1.0 - 3.0
    Ein ganz übles Album.
    3.5 - 5.5
    Ein mehr oder weniger langweiliges Album.
    6.0 - 6.5
    Ein in vielen Bereichen ordentliches Album, das nicht mitreißt.
    7.0 - 7.5
    Ein gutes Album, dem der letzte Kick fehlt, um es dauerhaft auflegen zu wollen.
    8.0
    Ein Album, das man häufiger auflegen wird.
    8.5
    Ein Album, das man häufiger auflegen wird und auf jeden Fall Hits hat.
    9.0
    Ein Album, das dafür sorgt, dass man mitsingt/tanzt/zuckt.
    9.5
    Ein Album für die Dauerrotation. Kratzt am Klassikerstatus.
    10.0
    Ein Album, das in jeder Beziehung perfekt ist.

    Facebook

    Login

    Neu registrieren

    Wir verwenden Cookies, um unsere Website besser gestalten und verbessern zu können. Diese nutzen wir unter anderem für die Reichweitenmessung und zu Marketing- und Optimierungszwecken. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu (weitere Informationen gibt es hier).