VARIOUS ARTISTS - Reborn In Sleaze-A Tribute To Dave Leppard

Reborn In Sleaze-A Tribute To Dave Leppard

Mehr über Various Artists

Genre:
Glam Sleaze Metal
∅-Note:
7.50
Label:
Streets Symphonies Records
Release:
01.10.2011

    < 5 Wertungen

    1. Knokk ´Em Down
    2. Riot In Everyone
    3. Queen Obscene (69 Shots)
    4. Breakin´The Chainz
    5. Needle In Your Eye
    6. Tikket
    7. Out Of Line
    8. It´s A Miracle
    9. Straight Outta Hell
    10. Back On Trakk
    11. Lost Horizons

    Suche

    Shop

    noten

    1.0 - 3.0
    Ein ganz übles Album.
    3.5 - 5.5
    Ein mehr oder weniger langweiliges Album.
    6.0 - 6.5
    Ein in vielen Bereichen ordentliches Album, das nicht mitreißt.
    7.0 - 7.5
    Ein gutes Album, dem der letzte Kick fehlt, um es dauerhaft auflegen zu wollen.
    8.0
    Ein Album, das man häufiger auflegen wird.
    8.5
    Ein Album, das man häufiger auflegen wird und auf jeden Fall Hits hat.
    9.0
    Ein Album, das dafür sorgt, dass man mitsingt/tanzt/zuckt.
    9.5
    Ein Album für die Dauerrotation. Kratzt am Klassikerstatus.
    10.0
    Ein Album, das in jeder Beziehung perfekt ist.

    Facebook

    Login

    Neu registrieren

    Wir verwenden Cookies, um unsere Website besser gestalten und verbessern zu können. Diese nutzen wir unter anderem für die Reichweitenmessung und zu Marketing- und Optimierungszwecken. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu (weitere Informationen gibt es hier).