VARIOUS ARTISTS - The Reaper Comes V

The Reaper Comes V

Mehr über Various Artists

Genre:
Metal in allen Variationen
Label:
Heavy Horses Records
Release:
23.01.2006

    < 5 Wertungen

    1. BLACKENED - Broken Eyes
    2. BLEEDING HATE - Bleeding Hate
    3. BOOMERANG - TCOII (The Immortal)
    4. BOWTOME - First Time Murder
    5. ESCHATON - Narcolepsia
    6. EYES SEE RED - Sacrificial
    7. HAGAL - Nathiz Glutbann
    8. KNOWHERE - April, 14th, 9:15 A.M.
    9. LYFTHRASIR - Sections Of Fascinating Cruelty
    10. THE MYSTERY - Hells Gate
    11. NEKROPOLIS - Organ Removement
    12. PROJECT PEACEMAKER - What You Sow Is What You Reap
    13. SPELLBOUND - Sonic Departure-Incoming Destiny
    14. WOLFCHANT - Of Honour And Pride
    15. Bonus Video: EDGECRUSHER - Deeper Than Hate

    Suche

    Shop

    noten

    1.0 - 3.0
    Ein ganz übles Album.
    3.5 - 5.5
    Ein mehr oder weniger langweiliges Album.
    6.0 - 6.5
    Ein in vielen Bereichen ordentliches Album, das nicht mitreißt.
    7.0 - 7.5
    Ein gutes Album, dem der letzte Kick fehlt, um es dauerhaft auflegen zu wollen.
    8.0
    Ein Album, das man häufiger auflegen wird.
    8.5
    Ein Album, das man häufiger auflegen wird und auf jeden Fall Hits hat.
    9.0
    Ein Album, das dafür sorgt, dass man mitsingt/tanzt/zuckt.
    9.5
    Ein Album für die Dauerrotation. Kratzt am Klassikerstatus.
    10.0
    Ein Album, das in jeder Beziehung perfekt ist.

    Facebook

    Login

    Neu registrieren

    Wir verwenden Cookies, um unsere Website besser gestalten und verbessern zu können. Diese nutzen wir unter anderem für die Reichweitenmessung und zu Marketing- und Optimierungszwecken. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu (weitere Informationen gibt es hier).