top banner 149
side banner 152

Heavy Metal Paintbox Pt. VII

28.07.2008 | 00:34

Mit Maurice Swinkels von LEGION OF THE DAMNED und Wannes Gubbels von ASPHYX und PENTACLE treffen nicht nur zwei Vertreter der holländischen Hartmetall-Szene, sondern vor allem zwei alte Freunde aufeinander, die in der siebten Ausgabe unserer "Heavy Metal Paintbox" ihre Jugenderinnerungen aufwärmen. Auf dem diesjährigen Rock -Hard-Festival griffen sie in unseren allseits beliebten Buntstiftkasten.

Viele Musiker entpuppen sich bei näherer Betrachtung als echte Allround-Künstler: Sie komponieren, schreiben Texte, und manch einer ist sogar als (Co-)Produzent am eigenen Album beteiligt. Eine Sache geben sie jedoch in den meisten Fällen aus der Hand: die optische Veredelung ihres musikalischen Werkes. In der Reihe "Heavy Metal Paintbox" nimmt POWERMETAL.de in loser Folge die zeichnerischen Talente der Metal-Szene unter die Lupe. In diesem holländischen Death/Thrash-Duell treffen Maurice Swinkels (LEGION OF THE DAMNED) und Wannes Gubbels (ASPHYX/PENTACLE) aufeinander. Die Bilder könnt ihr natürlich wie immer gewinnen!

Zeichnung Nr. 1: Wannes malt für Maurice' Ex-Band BESTIAL SUMMONING
Bild von Wannes für Maurice

Maurice: Ich nehme an, das soll mich darstellen, vor ungefähr achtzehn Jahren?

Wannes (lacht): Ja, die guten alten Zeiten!

Maurice: Wannes und ich kennen uns halt schon ewig. Damals stand ich total auf Black Metal. Ich meine, ich bin immer noch ein Fan von schwarzmetallischem Sound, aber damals war es für mich eine Art Lifestyle. Und BATHORY mochte und mag ich natürlich besonders. Das darüber ist vermutlich die Katze, die ich damals hatte, und sie miaut "Baaathory" (lacht). "... Are you dead???" spielt auf [Ex-Sänger] Dead von MAYHEM an, der einen großen Einfluss für mich darstellt. Aber was hat es mit "Total! Underground!" auf sich?

Wannes: Du warst eben "total underground", Maurice. Das sieht man allein schon an den Klamotten - genau das hast du seinerzeit getragen (lacht).

Elke: Was bedeutet "Sephiroth"?

Maurice: Das war in den Neunzigern mein Pseudonym zu BESTIAL SUMMONING-Zeiten. Und "Only Death Is Real" ist ein Zitat von Dead von MAYHEM.

Wannes: Er sagte das immer als Einleitung vor jedem Konzert.

Maurice: Transylvania schließlich ist der Ort, an dem ich lebe, irgendwo in einem dunklen Wald, wo ich mich nur von Gras ernähre (lacht).

Wannes: Das Bild stellt einfach Maurice dar, so wie er in den guten alten Zeiten gewesen ist. Meiner Meinung nach sind die Wurzeln eines Menschen sehr wichtig, und ich denke, Maurice ist ihnen auch bei LEGION OF THE DAMNED treu geblieben.

Zeichnung Nr. 2: Wannes malt für ASPHYX (oder wahlweise auch PENTACLE)
Bild von Maurice für Wannes

Wannes: Aber jetzt ist mein Bild dran! Das ist ganz schön farbenfroh geraten - viel bunter, als ich es von Maurice erwartet hätte. Ich interessiere mich seit vielen Jahren für den zweiten Weltkrieg, weshalb Maurice mir auch diesen wunderschönen Panzer gezeichnet hat. Ist das ein britischer?

Maurice: Nein, ein deutscher.

Wannes: Alles klar, ich erkenne es am Kreuz.

Maurice: Wannes ist fasziniert von den Kampfstrategien, die im Zweiten Weltkrieg angewendet wurden.

Wannes: Auf der Flagge ist natürlich ein Pentagramm, wie es sich für eine Metalband gehört. Meine Gesichtsfarbe ist allerdings, ähm, ein wenig verfremdet.

Maurice (lacht): Aber das Logo habe ich doch gut getroffen!

Wannes: Das schon. Ich vermute, sobald man bei einem größeren Label landet, werden die Farben etwas schreiender. Aber das ist okay, solange das Motiv stimmt. Hinter dem Wort "Warriors" versteckt sich offensichtlich eine doppelte Bedeutung. Einer meiner Helden und größten Einflüsse als Musiker ist Tom G. Warrior von CELTIC FROST, gleichzeitig bezieht es sich natürlich auf den Panzer. Und das Zitat "Only death is real, only black is true" trifft es total. Genauso wie der Mond in der Ecke, der mich schon immer sehr fasziniert hat.

Maurice: Ihr hattet auch mal einen Mond auf einer PENTACLE-CD.

Wannes: Richtig. Du hast wirklich ganze Arbeit geleistet, Maurice, und ich bin stolz auf dich und darauf, dass du ein Mitglied der holländischen Szene bist! Wenn er ein Mädchen wäre, würde ich ihn jetzt küssen (lacht).

Maurice: Dein Bild ist auch ein totaler Klassiker - es bringt viele Erinnerungen hervor. Verkauft sich bestimmt gut auf eBay, haha.

Redakteur:
Elke Huber

Login

Neu registrieren

Wir verwenden Cookies, um unsere Website besser gestalten und verbessern zu können. Diese nutzen wir unter anderem für die Reichweitenmessung und zu Marketing- und Optimierungszwecken. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu (weitere Informationen gibt es hier).