top banner 156
side banner 157

Vorbericht zum German Swordbrothers Festival 2014

05.03.2014 | 00:59

Im Ruhrpott bebt die Erde

In Kürze werden die Schwerter klingen, denn am 8. März wird es in Lünen zum dritten Mal richtig laut. Das German Swordbrothers Festival 2014 lädt im Lükaz, dem Kultur- und Aktionszentrum in Lünen, zum absoluten Underground-Fest ein und lässt Heavy Metal-Herzen höher schlagen. Neben dem Rheinland-Urgestein WARRANT konnten die Veranstalter noch PROWLER aus Sachsen, die Power Metaller von WE ARE LEGEND, METAL WITCH aus dem hohen Norden und KING LEORIC mit ihrem aktuellen Album "Lingua Regis" ins Boot holen. So darf sich der geneigte Traditionsmetaller auf sieben Stunden feinste Unterhaltungsmusik einstellen. Getoppt wird dieses leckere Billing nur noch von der Bekanntgabe des Headliners: Mit "The White Goddess" ist den Jungs im vergangenen Jahr der große Coup gelungen und nun kehren sie zu uns ins Ruhrgebiet, um ihren Status als Underground-Macht zu manifestieren. Ladies and gentlemen, ATLANTEAN KODEX bitten beim German Swordbrothers Festival zum einzigen NRW-Auftritt 2014. Also lasst euch die Chance nicht entgehen, eine Bandkonstellation vom Allerfeinsten bewundern zu dürfen.

 

 

Die Running Order liest sich folgendermaßen:

Einlass: 16.00 Uhr

17.00 Uhr – 17.45 Uhr: PROWLER
18.05 Uhr – 18.50 Uhr: WE ARE LEGEND
19.10 Uhr – 19.55 Uhr: METAL WITCH
20.15 Uhr – 21.00 Uhr: KING LEORIC
21.20 Uhr – 22.20 Uhr: WARRANT
22.40 Uhr – 00.10 Uhr: ATLANTEAN KODEX

Für lumpige 14€ kann man an diesen Vorverkaufsstellen noch Karten erwerben:

Lükaz, Kurt-Schumacher-Str. 40-42, 44532 Lünen,

Das Greif, Münsterstr. 249, 44534 Lünen,

Idiots Records, Rheinische Str. 14, 44137 Dortmund,

BlackEnd Metalkneipe, Hoher Wall 34, 44137 Dortmund,

sowie an allen CTS-Vorverkaufsstellen

Selbstverständlich gibt es für einen Aufpreis von 4€ auch noch ausreichend Karten an der Abendkasse. Macht euch bereit für das German Swordbrothers Festival 2014.

Redakteur:
Marcel Rapp

Login

Neu registrieren