side banner 78

Amphi Festival - Köln

28.07.2009 | 13:23

18.07.2009, Tanzbrunnen

Rocken, bis der Putz abfällt!

Das fünfte Amphi Festival ist für uns eine Premiere. Bis jetzt hatten wir es irgendwie noch nicht geschafft, dem Kölner Tanzbrunnen mal einen Besuch abzustatten. Von daher sind die Erwartungen an die Veranstaltung hoch, und sie sollen erfüllt werden.

Wettermäßig gibt es bis auf einzelne Schauer am Samstag keine widrigen Umstände, was schon mal sehr vorteilhaft ist. Jeweils an beiden Tagen pilgern ungefähr 13.000 Besucher auf das Gelände an der Messe, und bereits bei der Ankunft spüren wir die Routine der Security. Ziemlich entspannt geht es am Einlass zu, und die Besucher können sogar ihre Karten tauschen. Wer z. B. nur eine Tageskarte hat und doch lieber zwei Tage bleiben will, kann diesen Tausch relativ günstig vollziehen. Ein Angebot, das nicht unbedingt selbstverständlich ist.

Das Gelände ist sehr großzügig angelegt, und selbst von weiter hinten ist der Blick auf das Bühnengeschehen recht gut. Durch die Überdachungen stehen die Zuschauer nicht zu sehr im Regen, denn es lässt sich immer noch ein trockenes Plätzchen erhaschen. Als Pendant dazu ist es in der Rheinparkhalle zwar trocken, aber auch ganz schön dunkel, und mit der Zeit wird die Luft darin dünn. Die Halle wird dieses Jahr zum ersten Mal genutzt, und im Theater, wo sonst die Konzerte stattfanden, gibt es u. a. Kinofilme. Doch soll der neue Veranstaltungsort nicht lange halten - dazu später mehr. Jetzt wollen wir euch an unseren Erlebnissen teilhaben lassen.

Redakteur:
Swen Reuter

Login

Neu registrieren

Wir verwenden Cookies, um unsere Website besser gestalten und verbessern zu können. Diese nutzen wir unter anderem für die Reichweitenmessung und zu Marketing- und Optimierungszwecken. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu (weitere Informationen gibt es hier).