top banner 95
side banner 91

Up From The Ground - Gemünden

06.10.2006 | 09:59

25.08.2006, Festivalgelände

UFTG Festivalbericht

In den vergangenen Jahren hat sich das "Up From The Ground" zur echten Institution am Ende der Festivalsaison gemausert. Anfangs noch ein kleines Hallenfestival der Band FINAL BREATH, pilgern inzwischen mehrere tausend Metalheads nach Franken ins gemütliche Gemünden. Auf dem urigen Gelände zwischen Mainufer, Hochspannungsmast und Eisenbahnbrücke bekommen sie von FINAL BREATH neben einigem an Underground mittlerweile Szenegrößen wie MORBID ABGEL, OBITUARY und GORFEST präsentiert. Und nicht nur die Bühne ist noch ein Stückchen gewachsen, sondern auch das Angebot drum herum: Mehr Merchandise-Händler, ein größerer Bierstand, neben dem es nun auch Wikingerblut und härteren Alkohol gibt sowie Pizza und Döner neben der üblichen Bratwurst. Alles, was verspeist werden kann, wird in Bons bezahlt - auch etwas, das man nur hier in Gemünden findet. Zwar fällt manchem im leicht torkelnden Gang erst beim Anblick des Frischgezapften auf, dass er sich erst noch mit neuen Bons eindecken muss, aber alles in allem läuft das ganze durch dieses System doch etwas schneller über die Theke. Man stelle sich allerdings mal vor, in Wacken wollten die (inoffiziell) 80.000 Besucher alle mit solchen gelben Bons zahlen. Chaos. Aber dafür gibt es ja schließlich so kleine, familiäre und gemütliche Festivals wie das UFTG.

Auch die POWERMETAL.de-Redaktion ließ es sich in den vergangenen zwei Jahren nicht nehmen, zahlreich im Frankenländle zu erscheinen. Diesmal fiel das angereiste Trüppchen allerdings - auch krankheitsbedingt - sehr klein aus. Obwohl nur eine Fotografin und ein Schreiberling vor Ort waren, können wir euch durch unbändigen Einsatz und durch Unterstützung der Kollegen von metal.de aber auch diesmal den gewohnt ausführlichen Bericht abliefern. In diesem Sinne: Metalfranken strikes back!
[Carsten Praeg]

Redakteur:
Carsten Praeg

Login

Neu registrieren

Wir verwenden Cookies, um unsere Website besser gestalten und verbessern zu können. Diese nutzen wir unter anderem für die Reichweitenmessung und zu Marketing- und Optimierungszwecken. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu (weitere Informationen gibt es hier).