top banner 17
side banner 7

Soundcheck 09/2013

Wieder einmal versammelt der September eine ganze Horde von Alben, auf die die Metalfans warten. Das (noch) Untergrund-Phänomen ATLANTEAN KODEX, die Prog-Ikonen DREAM THEATER und FATES WARNING. Dazu SATYRICON, SUBSIGNAL, ONSLAUGHT, TYR oder IN SOLITUDE. Doch all jene kommen nicht an der Festung vorbei, die ALTER BRIDGE errichtet hat. Wenn dann noch ein Newcomer wie DAMNATIONS DAY mit einer starken Veröffentlichung um die Ecke kommt, ist ein faszinierender Monat komplett, der die Soundcheck-Redaktion ziemlich euphorisiert hat. Aber lest selbst....

Mit den Noten & Platzierungen nicht einverstanden? Diskutiert mit uns im Forum.

Rang Album
Frank Jaeger
Holger Andrae
Marcel Rapp
Nils Macher
Oliver Paßgang
Peter Kubaschk
Rüdiger Stehle
Thomas Becker
Durchschnitt
1
10.0Frank Jaeger: "Wow! Überalbum im harten Alternativ!"
9.0Holger Andrae: "unerwartet HEAVY"
8.5Marcel Rapp: "wieder etwas metallischer"
8.0Nils Macher: "Rockt!"
9.0Oliver Paßgang: "Begeisternd wie eh und je."
10.0
6.5Rüdiger Stehle: "Trotz des knackigen Sounds nicht so ganz meins."
9.5Thomas Becker: "Der FC Bayern des Hardrock mit Galavorstellung"
8.81
2 8.5
10.0Holger Andrae: "Epic!"
10.0Marcel Rapp: "hail, kill, power, sword and glory"
10.0Nils Macher: "Magisch, fesselnd, eine Göttergabe!"
8.0Oliver Paßgang: "Kitschfrei, kraftvoll - und konkurrenzlos?"
8.5Peter Kubaschk: "In jedem Bereich verbessert."
9.0Rüdiger Stehle: "Heutzutage die Definition für Epic Metal."
5.5Thomas Becker: "Behäbig und langsam; Strafraumszenen Fehlanzeige"
8.68
3 9.0 8.5
8.5Marcel Rapp: "Inside the dream theater"
10.0
9.0Oliver Paßgang: "Ich liebe diese Band."
8.5
6.5Rüdiger Stehle: "Gefällig. Weniger langatmig als erwartet,"
8.5Thomas Becker: "Routinierte Leistung der Galaktischen"
8.56
4 8.0 8.0
9.0Marcel Rapp: "hypnotische, bärenstarke Wirkung"
8.0Nils Macher: "Beständiger Wandel funktioniert"
7.5Oliver Paßgang: "Es wächst, nur wohin?"
8.0Peter Kubaschk: "Mut, Tiefe, Raffinesse. Cool."
9.5Rüdiger Stehle: "Mutig, überraschend, mächtig im Langzeiteffekt."
9.0Thomas Becker: "Mitreissendes Spiel mit einem Tor des Jahres!"
8.37
5 9.5
9.0Holger Andrae: "sehr sanft, sehr schön"
7.5Marcel Rapp: "locker, flockig, sonnig, tiefgründig"
8.0Nils Macher: "Gut, aber nicht leider auch nicht mehr"
8.5Oliver Paßgang: "Wunderbarer Wohlfühl-Prog."
8.5Peter Kubaschk: "Viel Plüsch, wenig Prog. Damit etwas weniger toll."
7.0Rüdiger Stehle: "Sanftmütig, einschmeichelnd, toll gesungen!"
8.5Thomas Becker: "Nicht wegzudenken aus der ersten Liga"
8.31
6
8.5Frank Jaeger: "Gewohnt großartig!"
9.0Holger Andrae: "altmodische Thrashkeule mit Hooks und Schmackes"
8.5Marcel Rapp: "nicht von dieser Welt"
8.0Nils Macher: "Voll auf die Dreizehn!"
8.0Oliver Paßgang: "Drescht flockig mit leichter Todesschlagseite."
8.0Peter Kubaschk: "Rübenabschrauber."
8.5Rüdiger Stehle: "Herrlich fies gerifft, und klasse gegiftet."
7.5Thomas Becker: "Mit der Brechstange ins Tor und zum Sieg"
8.25
7 8.5
8.5Holger Andrae: "zeitgemäßer Progbraten mit superbem Sänger"
8.0Marcel Rapp: "knallt live bestimmt noch besser"
8.0Nils Macher: "Schlicht und einfach richtig gut!"
7.5Oliver Paßgang: "Kurzweiliger Power-Prog."
8.5Peter Kubaschk: "Überraschung des Monats."
8.0Rüdiger Stehle: "Ergreifender Gesang, starke Riffs, feiner Sound!"
8.0Thomas Becker: "Überzeugender Auftritt der All Whites!"
8.12
8
6.5Frank Jaeger: "Tolle Gitarren, selbst der Gesang ist okay."
6.5
9.0Marcel Rapp: "wenn selbst schwarz noch zu bunt ist"
9.0Nils Macher: "Das waren die 90er!"
8.0Oliver Paßgang: "Toller ursprünglicher BM."
7.0Peter Kubaschk: "Höllisch garstig."
10.0Rüdiger Stehle: "Keiner zelebriert den Norsk-BM noch so vollendet!"
8.5Thomas Becker: "Ein Wirbelsturm fegt durch das Stadion."
8.06
9
9.0Frank Jaeger: "Tolle Rückkehr!"
9.5Holger Andrae: "gradlinig, aber dieser Gesang ...!"
7.0Marcel Rapp: "der letzte Funke will nicht"
9.0Nils Macher: "Hier gibt es Licht ohne Schatten"
7.0Oliver Paßgang: "Solider Standard-Prog."
9.5
7.0Rüdiger Stehle: "Atmosphärisch, distanziert, toll gesungen."
6.0Thomas Becker: "Der Abstieg aus dem internationalen Geschäft"
8.00
10 7.5
8.5Holger Andrae: "Alan mit Herzblut"
8.5Marcel Rapp: "episches, anmutiges Rock-Gewitter"
8.5
7.0Oliver Paßgang: "Trotz Alan nur wenige wirklich magische Momente."
7.5Peter Kubaschk: "Gut, aber doch lieber PRIMORDIAL."
8.0Rüdiger Stehle: "Twisted Sister statt Bathory"
6.0Thomas Becker: "Von einem Star-Ensemble darf man mehr erwarten"
7.68
11 7.0
8.0Holger Andrae: "interessant, manchmal etwas zäh"
7.0Marcel Rapp: "sehr düster"
7.5Nils Macher: "Schrullig, aber sympathisch"
7.0Oliver Paßgang: "Eine vertonte Geisterbahn."
7.0Peter Kubaschk: "Mehr Struktur als zuletzt. Ganz cool."
8.5Rüdiger Stehle: "Abgedreht, psychedelisch, wirr und grimmig!"
8.5Thomas Becker: "Verwirren ihre Gegner mit extravagantem Spiel."
7.56
12 8.0 8.0
8.0Marcel Rapp: "bei diesem Background unerwartet"
9.0Nils Macher: "Ein Wort: schweinegeil!"
7.5Oliver Paßgang: "Altbekannt, schnörkellos, gut."
7.5Peter Kubaschk: "Spritzig frischer Metal mit Höhen & Tiefen."
7.0Rüdiger Stehle: "Da rockt sie mal wieder, die alte Schule."
4.5Thomas Becker: "Gelb-Rot für den quäkigen Frontmann"
7.43
13
7.5Frank Jaeger: "Nicht allzu schunkelig."
8.0Holger Andrae: "folkiger Flöten-Pagan-Doom-Epik-Kram"
6.0Marcel Rapp: "damned when doom"
7.5Nils Macher: "Eigenständig, zündet aber auf Dauer nicht"
7.5Oliver Paßgang: "Netter Epikstahl."
7.5Peter Kubaschk: "Qualitätsbutter aus Irland."
8.0Rüdiger Stehle: "Episch-folkiger Doom von der grünen Insel."
7.0Thomas Becker: "Man übernimmt das Spielkonzept von PRIMORDIAL"
7.37
14
6.5Frank Jaeger: "Knackig."
7.0
7.0Marcel Rapp: "och joa..."
7.0Nils Macher: "Genre-Durchschnitt"
8.0Oliver Paßgang: "So geht das, BROKEN HOPE."
8.0Peter Kubaschk: "So soll Death Metal klingen."
8.0Rüdiger Stehle: "Typischer starke Elchtod-Sound der alten Schule."
6.5Thomas Becker: "In Deckung, die schwedischen Elche greifen an!"
7.25
14 8.5
8.0Holger Andrae: "Mr. Big lässt grüßen."
7.0Marcel Rapp: "Frisch von der Leber weg"
7.5
8.0Oliver Paßgang: "So lasse ich mir Classic Rock gerne gefallen."
7.5Peter Kubaschk: "Guter Classic Rock.Mit den Namen fast etwas wenig."
5.0Rüdiger Stehle: "Viel zu bluesig für mich."
6.5Thomas Becker: "Recht gelangweilter Auftritt eines Star-Ensembles"
7.25
16
6.5Frank Jaeger: "Erinnert mich an moderne VENOM."
6.5Holger Andrae: "frostiger Death"
6.5Marcel Rapp: "schmerzverzerrt und etwas zäh"
7.5Nils Macher: "Die großen Hits bleiben aus"
7.0Oliver Paßgang: "Grummel, grummel."
6.5
10.0Rüdiger Stehle: "Markerschütternder Gesang und machtvoller Stahl!"
7.0Thomas Becker: "Raubeiniger Nordland-Kick mit Charme"
7.18
17
6.0Frank Jaeger: "Nein, das ist echt zu schunkelig."
6.5Holger Andrae: "zu schunkelig geworden"
7.0Marcel Rapp: "da gab es schon einmal besseres"
7.0Nils Macher: "Die Band war schon mal besser"
7.0Oliver Paßgang: "Etwas zu beliebig."
6.0Peter Kubaschk: "Schunkel-Metal. Gibt beinahe Muskelkater."
8.5Rüdiger Stehle: "Auch mit weniger Tiefgang noch einzigartig!"
9.0Thomas Becker: "Sonniger Spaßfußball"
7.12
18
8.0Frank Jaeger: "Starker Metal mit Kraft und Melodie. Askas Beste?"
7.0 7.0
7.0Nils Macher: "Erwartungen nicht erfüllt"
6.0Oliver Paßgang: "Nicht schlecht, jedoch höchst unspektakulär."
7.0Peter Kubaschk: "Beginnt sehr stark, baut aber ebenso stark ab."
8.0Rüdiger Stehle: "Etwas glatt und plüschig, aber richtig fein."
6.5Thomas Becker: "Ganz gute Mannschaft mit häßlichen Trikots"
7.06
19
7.0Frank Jaeger: "Technisch gut, Abstriche im Gesang."
7.5Holger Andrae: "Old School Thrash Gerumpe, charmant"
8.0
7.5Nils Macher: "Grundsolide"
7.0Oliver Paßgang: "Nettes Gerumpel."
6.5Peter Kubaschk: "Ordentliches, aber etwas blasses Comeback"
8.5Rüdiger Stehle: "Starker Teutonenthrash mit fiesem Gesang!"
4.0Thomas Becker: "Holpriger Verbandsliga-Kick"
7.00
20 7.0
6.5Holger Andrae: "weniger Keifen, weniger Italienisch = mehr Punkte"
8.0Marcel Rapp: "Riding the storm"
7.5
6.5Oliver Paßgang: "Da passt vieles, aber noch nicht alles zusammen."
6.0Peter Kubaschk: "Generisch."
7.0Rüdiger Stehle: "Etwas viel Bombast und Operettenkram."
6.0Thomas Becker: "Italiener: erst schreien, dann sich fallen lassen."
6.81
21 7.0 7.0
6.0Marcel Rapp: "nicht mein Fall"
6.0Nils Macher: "Wer's mag..."
8.0Oliver Paßgang: "Macht in der Tat Mordsspaß."
7.0Peter Kubaschk: "Guter moderner Thrash. Wie gewohnt."
7.0Rüdiger Stehle: "Thrash, Schweden-Death und Hardcore."
5.5Thomas Becker: "Immer diese Blutgrätsche"
6.68
22
7.0Frank Jaeger: "Klischees? Aber ja! Trotzdem gut."
6.5Holger Andrae: "Teutonen Stahl mit geschüttelten Reimen"
7.0
7.0Nils Macher: "Hausmannskost ohne grobe Schnitzer"
7.0Oliver Paßgang: "Eher ein solider Zimmermannshammer."
7.0Peter Kubaschk: "Unterhaltsamer Metal voller Klischees."
6.0Rüdiger Stehle: "Generisch gut, doch es fehlt das Charisma."
5.5Thomas Becker: "Biedere Kicker in schönen Trikots"
6.62
22
6.0Frank Jaeger: "Zu langatmig und ohne Höhepunkte."
8.5Holger Andrae: "zermürbend, packend, düster, zäh"
7.0 9.0
5.5Oliver Paßgang: "Dunkel ist's, im tiefen Wald..."
5.5Peter Kubaschk: "Schwerfällig und zäh. Versteh' ich wohl nicht."
8.0Rüdiger Stehle: "Atmosphärisch riesig, kompositorisch mit Längen."
3.5Thomas Becker: "Deutschland-Österreich 1:0 WM 1982"
6.62
24
5.0Frank Jaeger: "Ein ziemliches Gejaule..."
6.5Holger Andrae: "huch? Künstlerisch wertvolle Rock(!)musik"
5.5Marcel Rapp: "lässt mich leider kalt"
5.0Nils Macher: "Verdammt, was ist seit der letzten LP passiert?"
6.5Oliver Paßgang: "Sehr schräg und dabei nur teils interessant."
5.5Peter Kubaschk: "Wo ist der Metal hin?"
6.0Rüdiger Stehle: "Der Band ist die Faust abhanden gekommen."
9.0Thomas Becker: "Geisterhafter Favoritenschreck im dunklen Trikot"
6.12
25
3.0Frank Jaeger: "Schrecklich und einförmig. Nervend."
4.0Holger Andrae: "Dieser gurgelnde Sänger versuat alles"
6.0
3.0Nils Macher: "Der größte Unfall diesen Monat"
6.5Oliver Paßgang: "Instrumental gut, gesanglich total uninspiriert."
4.0Peter Kubaschk: "Musikalisch ganz cool, aber der Gesang geht null."
7.0Rüdiger Stehle: "Höllisches Gegurgel, stark produziert."
2.0Thomas Becker: "Rot und Sperre auf Lebenszeit für das Grunztier"
4.43

Login

Neu registrieren