side banner 78

Bang Your Head!!! 2008 - Balingen

24.07.2008 | 11:55

27.06.2008, Messegelände

Das Bang Your Head!!! ist längst jährliche Pflichtveranstaltung für viele traditionelle Metalfans. Nicht wenige kaufen Tickets, noch bevor die erste Band bekannt gegeben wurde. Und dafür gab es bislang auch immer gute Gründe: Man konnte mit Auto in der Nähe des Geländes campen, hat einen großen Real zum Einkaufen, das Wetter ist in der Regel gut, die Fans sind locker, und man kann entspannt vor einer Bühne die 23 Bands genießen. Einiges davon wurde dieses Jahr durchaus auf den Prüfstand gestellt. Was, das erfahrt ihr auf den nächsten Seiten. Spaß hatten wir, so viel sei vorweggenommen, dennoch. Eine Menge davon.
[Peter Kubaschk]

Wenn ich ein Musical anschauen will, gehe ich eigentlich ins Theater und genieße es. Aber dieses Jahr sollte alles anders werden. Das Bang Your Head!!! stand unter einem guten Stern: QUEENSRYCHE boten "Operation: Mindcrime" als dreistündige Show an. Also nix wie hin und anschauen. Aber Moment, fangen wir von vorn an: Das diesjährige Bang Your Head!!! fand vom 27.06. - 28.06.08 wieder in Balingen auf dem Messegelände statt. Schon das vierzehnte? Wie die Zeit vergeht ...

Bereits eine Woche vor dem eigentlichen Festival war die Aufregung groß. Denn QUEENSRYCHE sind mit "Operation: Mindcrime" eben Pflicht. Kein anderes Konzeptalbum hat mich damals so begeistert wie dieses. Natürlich freuten wir uns auch auf die anderen Bands wie JUDAS PRIEST oder ICED EARTH.

Wir starteten am 27.06. relativ früh Richtung Balingen. Und was passierte? Wir haben uns prompt verfahren und fanden das Festivalgelände nicht. Leider war in ganz Balingen nichts ausgeschildert. Wohin? Ziemlich doof, so etwas, aber nach einer Stunde des Suchens waren wir dann endlich da. Schnell auf das Gelände und die schon angeheizte Stimmung genießen.
[Andreas Grzybowski]

Redakteur:
Peter Kubaschk

Login

Neu registrieren

Wir verwenden Cookies, um unsere Website besser gestalten und verbessern zu können. Diese nutzen wir unter anderem für die Reichweitenmessung und zu Marketing- und Optimierungszwecken. Durch die weitere Nutzung der Website stimmst Du der Verwendung von Cookies zu (weitere Informationen gibt es hier).